Was

Das Resultat unserer Arbeit ist das Überwinden der Lethargie der Raupe, sodass sie sich in die Energie des Schmetterlings wandelt. Wir entwickeln aus dem Vorhandenen in ausgewählten Freiräumen Menschen, Orte und Regionen. Schritt für Schritt mit den Möglichkeiten, die gegeben sind. Mit Erfahrung, Netzwerk und Impulsen verkürzen wir den Weg für unsere Partner.

Dafür laden wir in die erste Mini.Stadt der Welt ins eigene Labor ein und begleiten Firmen, Orte und Regionen vor Ort. Wir möchten dich kennenlernen. Trage hier einen Termin ein. Wir melden uns bei dir.


Bildquelle: Thomas Ghelfi, Art of Hosting

Leistungen

Verantwortungskultur braucht Freiräume

Viele reden von Selbstorganisation. Dafür ist aber erstmals Entwicklung nötig. Die Entwicklung zur Verantwortungskultur. Wir helfen limitierende Glaubenssätze zu überwinden und initiieren Freiräume für die Kultur, die sich zeigen soll. Wir machen die Reiseleitung und starten mit einer Klärung der Haltung (Absicht, Werte und Rollenaufteilung).

  • Für Teams und Organisationen
  • Für Orte und Regionen
  • Für Dich als Führungskraft

Partizipative Freiraumentwicklung

Neben der Kultur braucht Entwicklung auch die nötigen Freiräume, dass Potenziale fliessen können. Das Menschen im Flow aufgehen können. Hierfür sind in Organisationen oder in Brachen Freiräume zu entwickeln. Hierbei setzen wir auf die Kraft der Partizipation und Beteiligung. Nicht mit IT, sondern mit Menschen. Im kreativen Feld. Wir erzeugen chaordische Spannung, um die intuitive Kreativität zum strahlen zu bringen. Dann kommen Menschen in die Verantwortung und zeigen ihre schönsten Seiten, ihre Herzenswünsche.

  • In Organisationen
  • In Brachen
  • In Dörfern, Quartieren und Städtli's

Muster sichtbar machen und Potenzial freilegen

Vielfach zerreden wir Potenziale und Ideen. Das müsste nicht nötig sein, wenn wir wissen, dass unsere Hände mit 70-80% der Neuronen im Gehirn verbunden sind. Sprich unsere Hände lassen die intuitiven Antworten in uns sichtbar werden. Deshalb sagen wir, dass Künstler die Welt interpretieren und wir sind eingeladen sie zu interpretieren. Denn erst wenn wir auch die Intuition an den Workshop-Tisch einladen, sind wir ganz und authentisch präsent und können Muster resp. Blockaden lösen. Hierfür nutzen wir LEGO Serious Play und Eigenland als Methode und arbeiten fallweise weitere Methoden ein.

  • Klärende Workshops mit Teams
  • Zukunftsschmiede für Vision- & Wertefindung
  • Akteursübergreifende Werkstätten

Stimmen

"Vielen herzlichen Dank, dass alles so kurzfristig und prima geklappt hat und auch für die professionelle und dienliche Nachbearbeitung. Ich fand den Workshop sehr gelungen und habe auch gute Feedbacks erhalten (anfänglich bestand ja bei den einen noch Skepsis, die dann aber verflogen und in Begeisterung übergegangen ist). Es ist Dir gelungen, die Runde wieder in die angedachte Bahn zu lenken und kritische bis verunmöglichende Punkte aufs Tapet zu bringen. Wir haben nun einen konkret definierten Themenkreis, um weiter daran zu arbeiten." 
(Standortförderung des Kanton Zürich)