Motivation (Forts.)

Im Kontext eines Teams übernehmen wir mehr Verantwortung. Wenn die Relationen und damit Beziehungen wechselseitig gestalten und das aktiv, wird der Fachkräftemangel als Jammern von innen bewusst und damit mit Macherkraft entwickelbar. Was von innen strahlt, zieht an. Deshalb beginnt Entwicklung immer von Innen. Ob mit LEGO-Steinen, der Einladung mitzuwirken oder mit einer kritischen Reflexion. Wir gehen mit einem Team in einer Firma oder mit machenden Personen in Regionen und Orten Wege der Entwicklung vom Selbst für die Gemeinschaft. Solche Menschen sehen Möglichkeiten, wo vorher Probleme waren und leben multi-sektorielle Kooperation auf Augenhöhe. Daraus entsteht Engagement und Innovation, die sich in einem vielfältigen, lebendigen Ökosystem verbinden und vernetzen. Die Chancengleichheit (SDG-Ziel 10.3) profitiert und das Wirtschaftswachstum (SDG-Ziele 8.3 bis 8.6) wird auf eine Grundlage gestellt, die auch einen nachhaltigen Tourismus und den Konsum lokaler Produkte (SDG-Ziel 8.9.) fördert.