Der Musterbruch ist Transformation.

Die Lernreise, um Potenziale in Orten und Organisationen zu entfalten.

Wer - die Quelle

Wir sind der Überzeugung, dass Transformation einer Lernreise entspricht. Es gilt Erfahrungen zu machen, die unter die Haut gehen. Damit sind Potenziale zu entfalten und neue Muster zu erlernen. Es geht somit nicht um Holokratie, Soziokratie oder irgendeine andere Methode. Sie sind maximal eine Einladung etwas Neues zu lernen. Werden sie nicht mit einer neuen Erfahrung gekoppelt und mit Mut und dadurch gewonnener Überzeugung in den Alltag übernommen, werden sich die tieferliegenden Muster nicht ändern. Deshalb geht es immer um die Frage: Wer bist du? Wer ist diese Organisation? Das ist die Quelle. Die Einfachheit. Der Ursprung von Überzeugung und Tatkraft. 

 

Entwicklungsstau im ländlichen Raum. Sich im Spiegel sehen und nicht verschwommen den Weg gehen.

Warum - die Motivation.

In disruptiven Zeiten, wenn sich vieles - oder wie gewisse Kreise sagen - alles ändert, sollten wir uns um unsere Prägungen kümmern. Es sind die Prägungen oder eben Muster, die uns abhalten grundlegende Schritte zu machen, die Transformation begünstigen oder eben verunmöglichen. Wenn Konzerne – auch und speziell Digitale – immer grösser werden und lebendige Märkte und Praktiken ersetzen und das gewonnene Geld in Bereiche investieren, die mit dem Lebendigen auf diesem Planeten nichts mehr oder wenig zu tun haben, dann gilt es sich die Frage zu stellen: Wer bist du? Als menschliche Gemeinschaft und als Planet gedacht sollten wir uns bewegen und Innovation als Entwicklung verstehen. Sonst wird es maximal zu Prozessinnovation reichen, aber nicht für grundlegende Veränderungen, die neue unternehmerische oder soziale Mehrwerte freilegt. Wir leisten Beiträge, dass in Orten die lebendige Vielfalt dezentraler Märkte und in Organisationen von ebensolchen Teams gestärkt werden. Damit fokussieren wir Wirkungen zu Gunsten von SDG 8 (menschenwürdige Arbeit und Wachstum), SDG 10 (Chancengleichheit), SDG 11 (nachhaltige Gemeinden und Städte) und SDG 17 (Partnerschaften).