Möglich machen

Ich bin Remo Rusca, der Gründer der Musterbruch GmbH mit Sitz in Lichtensteig SG. Ich lade Akteure aus Wirtschaft und Gesellschaft in Regionen ein, die Fülle der Möglichkeiten zu entdecken und ihre Wege bewusst für (Weiter)Entwicklung im System zu gehen. In Städten ist das möglicherweise einfacher, weil die Dichte und die Vielfalt an sozialen Normen, Stilen und Haltungen grösser ist. Genau deshalb fokussiere ich mich auf die Orte, Regionen und Organisationen ausserhalb der Zentren - dem dezentralen Raum - mit meiner Motivation.

Was mich ausmacht

Ich richte meine Energie für Entwicklung auf das Öffnen, Verbinden, Vernetzen, Entwickeln von Prozessen, Ideen/Projekten, Regionen, Firmen und Netzwerken. Dabei setze ich mitwirkende, kulturbildende und reflektierende Methoden und Strukturen ein, um die Pyramide schrittweise gefühlt zu drehen. Ich gebe Struktur durch Erfahrung und Wissen.

Unverbindlich reden?

Sind komplexere Strukturfragen zu beantworten, hole ich befreundete Spezialisten dazu. Dabei unterscheide ich zwischen Projekt-, Finanz-, HR- oder Kommunikationserfahrungswissen. Dieses Erfahrungswissen wird so eingesetzt, dass es die Energie der beteiligten und betroffenen Menschen nicht stört und die Erfahrung und gewählte Ordnung ergänzt.

Netzwerk

Die Musterbruch GmbH fokussiert sich auf «Wandel möglich machen» und damit auf das Individuum und seine Projekte und Organisationen. Ich arbeite für Areale, Firmen, Gemeinden und Regionen.

Aktuell ist die GmbH eine Einzelperson. Sie bietet den über sieben Jahren angewachsenen Baukasten auch in einem Associate-Modell Menschen an, die dies in anderen Regionen umsetzen wollen.

Ich bin mit diversen Akteuren im Umfeld von RegioSuisse vernetzt und habe den interdisziplinären OST-Cluster für ländliche Entwicklung mit-initiiert. 

Für Befragungen arbeite ich mit gfs.bern, für Visionsfindung mit dem Zukunftsinstitut, bei Kommunikation mit Sugimoto Consulting, bei Organisations- und Personalentwicklung mit Zachariah Coaching & Entwicklung, bei Reputationsfragen mit Sabrina Huber und bei Projektstrukturfragen mit Tobias Kobelt zusammen. 


Ich bin in allen wichtigen Entwicklungsthemen mit führenden Gruppen und Forschern vernetzt. Ich teile Erkenntnisse in den Geschichten & Publikationen oder in Praxisberichten, u.a. für das SECO Staatssekretariat für Wirtschaft